Direktaufstieg versäumt - 3:2 in Lehnerz verloren

Eine bittere Enttäuschung für uns alle. Der Direktaufstieg mit einem Sieg in Lehnerz wurde verpasst. Erneut viele Chancen vergeben, ein sehr guter Torwart von Lehnerz und doch ... es wäre möglich gewesen. Doch die Mannschaft hat sich nicht belohnt. Jetzt werden wir zum 3ten Male in drei Jahren Aufstiegsspiele absolvieren müssen. Also ganz schnell abhaken, loslassen und neu orientieren. Noch ist der Aufstieg möglich.

Die Gegner sind der SV Röchling Völklingen als Zweiter aus der Oberliga Rheinland-Pfalz und der FSV 08 Bissingen als Zweiter aus der Oberliga Baden Württemberg. Gespielt wird am Mittwoch den 24. Mai, am Samstag, den 27. Mai und am Mittwoch, den 31. Mai. Wir sind zunächst am Mittwoch spielfrei und können beobachten. Wir spielen erstmals am Samstag, den 27. Mai 2017 und es wird abhängen vom Ergebnis des ersten Spiels, ob wir zuhause oder auswärts als erstes spielen müssen.

Eine ganze Woche Zeit, um das Unangenehme zu vergessen und, um das Angenehme zu erinnern und Kraft zu sammeln und die Einstellung neu auszurichten, damit sich die Mannschaft endlich belohnt. Die Gegner sind in Wahrheit unbedeutend, es liegt an uns, nur an uns, nur an unserer Mannschaft, die ungeachtet des Spiels in Lehnerz in dieser Saison erneut großartige Leistungen gezeigt hat. Also Kopf hoch und alles noch für zwei Spiele mobilisieren. Das Foto sollte eine Wiederholung finden nach dem zweiten Spiel, also am 31. Mai 2017. Richten wir uns darauf aus. Jetzt gilt es Stärke zu beweisen, mentale Stärke und spielerische Stärke. Beides ist vorhanden.

Der Vorstand

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern