1. Mannschaft verspielt den Sieg in der letzten Minute

Unsere 1. Elf spielt zuhause im für den Klassenerhalt so wichtigen Spiel gegen Neu-Isenburg 2:2 Unentschieden.

Man fühlte sich am Ende der Partie unweigerlich an das letzte Spiel erinnert: Gut gespielt und den sicheren Sieg in buchstäblich letzter Minute verschenkt.

Unsere Mannschaft hat ein solides Spiel gemacht, eine gute Einstellung zum Spiel gehabt, viel Laufbereitschaft geboten, viele Zweikämpfe angenommen und gewonnen. Es stimmte Vieles. Und führte deshalb 2:0! Nur durch Standards waren die Gäste aus Neu-Isenburg gefährlich. Und so viel auch der Anschlußtreffer nach einer Ecke.

Doch ein gut ausgespielter Konter unserer Elf wurde durch den Torwart der Gäste ausserhalb des 16ers mit der Hand pariert. Rote Karte für den Keeper und weil kein Wechsel mehr für die Gäste möglich war, müssen die Neu-Isenburger 10 Minuten vor Schluß einen Feldspieler ins Tor  stellen und mit einem Mann weniger auf dem Feld auskommen. Also gute Voraussetzungen für unser Team, den Sieg heute clever nach Hause zu fahren. Doch durch eine Unkonzentriertheit wurde der sichere Sieg in letzter Minute der Partie verspielt.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern