U17 punktet auswärts bei Kickers Offenbach

Unsere U17 holt nach einem torlosen Remis einen Punkt aus Offenbach mit.

Eines ist klar: Es war ein sehr spannendes Unentschieden, ein Remis der besseren Sorte. Bis zur letzten Sekunde der Partie war es offen, welche der beiden Mannschaften heute gewinnen wird. Denn beides wäre gut möglich gewesen. Es war ein Kampf mit offenem Visier. Die Kickers, die immer wieder ihren schnellen und kopfballstarken rechten Aussenstürmer mit präzisen Flanken auf den zweiten Pfosten suchten, waren brandgefährlich. Doch die Abwehr der Elf vom Trainer Adil Boujaida hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr gut auf die Spielweise der Kickers eingestellt. Unsere Stürmer wiederrum haben sich in der zweiten Hälfte der Partie viel besser ins Szene setzen können und kamen immer wieder gefährlich in den Strafraum der Kickers. Nach einem Latten- und einem Pfostenschuß für unser Team lag unsere U16 gefühlt dem ersten Treffer näher als der Gastgeber. Aber am Ende haben sich beide Mannschaften die Punkte geteilt. Besonders positiv war die große Laufbereitschaft unserer Mannschaft, die letztlich mit einem Punkt belohnt wurde. Das war ein wichtiger Punkt für unser Team, um weiter im oberen Bereich der Tabelle mitzumischen.  

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern