U17 mit einem wichtigen Sieg in Neu-Isenburg

Unsere U17 siegt in Neu-Isenburg mit 3:2.

Nach einer solchen ersten Halbzeit hätte niemand darauf gewettet, dass die zweite Halbzeit doch noch spannend werden würde. Denn mit einem klaren Übergewicht und deutlicher Überlegenheit führte unsere Elf zur Pause souverän 0:2. Aber nach der Pause kamen die Neu-Isenburger wacher aus der Kabine, so schien es jedenfalls. Unnötige Ballverluste und viele verlorene Zweikämpfe bei unserer Elf machten es unserem Gastgeber leicht, wieder ins Spiel zu finden. Es dauerte nicht lange und es stand schon 2:2. Wer hätte das gedacht?! Aber die Mannschaft vom Trainer Adil Boujaida gab die Partie nicht auf und drängte jetzt wieder. In den letzten Minuten der Partie in einer übersichtlichen Situation im 16er der Neu-Isenburger stocherte unsere U17 den Ball ins gegnerische Tor. Der Jubel bei unserer Elf war riesig. 

Wir graulieren unserer Elf und dem Trainerteam zum Sieg.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern