U15 teilt sich die Punkte mit Kickers Offenbach

Unsere U15 hat sich zuhause nach einer umkämpften, aber nicht unfairen Partie mit 1:1 von Offenbacher Kickers getrennt.

Bei strahlendem Sonnenschein, besten äußeren Bedingungen und vielen Zuschauern hat unsere Elf sehr schnell vorgelegt und ist in der 6 Minute mit dem ersten Treffer in Führung gegangen. Die Offenbacher, die durch diesen schnellen Rückstand etwas aus dem Konzept zu sein schienen, waren für weitere 20 nicht richtig im Spiel. Aber leider hat es unser Team versäumt, gerade in dieser Phase mit einem weiteren Treffer alles klar zu machen. Nun fanden unsere Gäste langsam wieder zurück ins Spiel und konnten gegen Ende der ersten Halbzeit nach einem Fehlpass in der Vorwärtsbewegung und einem Stellungsfehler auf unserer Seite ausgleichen. Dieses Tor hat den Kickers wieder Leben eingehaucht. Von nun an war es ein ausgeglichenes Spiel. Nun war einmal sogar das Glück auf unserer Seite als die Kickers nur die Latte traffen.

Wenn man das gesamte Spiel betachtet war es leistungsgerechtes Ergebnis für beide Teams. Dennoch ist es auch ein sehr wichtiger Punkt für die Elf vom Trainer Jonel Goncalves in der aktuellen Tabellenkonstellation.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern