U15 - Sieg im Vorbereitungsspiel gegen Verbandsligisten

Blau-Gelb Frankfurt, der frishgebackene Verbandsligist, war der nächste Gegner, den Trainer Jonel Goncalves am Samstag zu einem Vorbereitungsspiel zu uns ins heimische Stadion eingeladen hatte.

Aber so wechselhaft wie das Wetter an diesem Tag war das Spiel unserer Mannschaft. In der ersten Hälfte der Partie bei trockenem Wetter hatte unsere Mannschaft guten Zugriff auf das Spiel, gewann viele Zweikämpfe und ist verdient mit 2:1 in die Halbzeitpause gegagen. Es hätte sogar 3:1 auf der Anzeige-Tafel stehen können, ja stehen müssen. Aber unsere Mannschaft traf einmal das leere Tor nicht.

Mit dem Beginn der zweiten Hälfte gab es einen zehnminütigen Regenschauer über Frankfurt. Es waren genau die Zehn Minuten, während der unsere Mannschaft den Zugriff auf das Spiel verlor, immer einen Schritt zuspät war und viele Zweikämpfe verlor. Genau in dieser Phase fiel der Ausgleich für die Gäste. Fast hatte man den Eindruck die Mannschaft war in Gedanken noch in der Kabine und wartete erst das Ende des Regenschauers ab. Denn mit dem Ende des Regens war die Mannschaft wieder Herr auf dem Platz und riss das Spiel zunehmend wieder an sich. Ob es taktische Anweisung ihres Trainers war oder notgedrungen, unsere Gäste kamen aus der eigenen Hälfte nicht mehr heraus. Es war nur noch Spiel auf ein Tor. Dass es am Ende nur ein 3:2 Sieg für unsere U15 wurde, ist der defensiven Einstellung unserer Gäste in der zweiten Hälfte geschuldet.

Es war dennoch ein unterhaltsames Spiel, und wir würden uns freuen, Blau-Gelb Frankfurt bald wieder bei uns begrüßen zu können.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern