U15 - Eine Runde weiter im Regionalpokal

Dienstag Abend 18:30 Uhr, Anpfiff zum Auswärts-Pokalspiel gegen Klein-Karben: Kein unbekannter Gegner für uns, vor allem ihre defensive Spielweise. Doch das Trainerteam hat die Mannschaft sehr gut auf das Spiel eingestellt, was nach den ersten zehn Minuten deutlich zu sehen war: Frühes Pressing und hellwach in der Abwehr. In der ersten Halbzeit hatte unsere U15 das Spiel gut im Griff. Und wäre der berechtigte Elfmeter in der 25. Minute nicht gepfiffen worden, wäre es ein Tor aus dem Spiel heraus geworden. Verdient ging die U15 mit 0:1 in Führung und damit in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit musste Klein-Karben kommen und erhöhte den Druck auf unser Tor. Unsere U15-Fans mussten jetzt die Daumen etwas fester drücken. Nach kurzer Drangphase der Klein-Karbener hatte unsere U15 wieder Zugriff auf das Spiel bekommen. Gegen Ende der Partie ließen wir noch drei gute Torchancen liegen. Ein verdienter Sieg unseres Teams und damit der Einzug ins Achtelfinale.


 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern