U14 - Ein verdienter Sieg gegen den „Karbener SV 1890"

Unsere U14 begann am 25.11.2017 die Rückrunde mit einem starken Auftritt gegen die gleichaltrige Mannschaft des „Karbener SV“. Nach der unglücklichen Auswärtsniederlage am 04. November waren die Jungs richtig scharf auf diese Begegnung, auf die Revanche. Und so haben sie das Spiel vom Beginn an gestaltet, hoch konzentriert und druckvoll.

Gleich in der ersten Minute kam unser rechter Stürmer zu einer hochkarätigen eins gegen eins Situation, wo der gegnerische Torhüter den Ball zur Ecke abwehrte. Im weiteren Verlauf hatte die Mannschaft einige gute Chancen, die nicht zum Torerfolg reichten. In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft dem Gegner in allen Belangen überlegen. Kurz vor der Pause war es dann soweit. Nach einem Eckball und einer weiteren Verlängerung verwandelte unser linker Stürmer mit einem sauberen Schuss das erste Tor. Halbzeitstand: 1:0.

Nach der Pause kam der Gegner besser ins Spiel und wirkte frischer. Das Spiel wurde somit ausgeglichen bis wir nach einer Unaufmerksamkeit im Strafraum das Gegentor kassierten. Es dauerte ein paar Minuten bis die Mannschaft wieder zu ihrem Kombinations- und Offensivspiel zurückfand. Nach einem Eckball in der 48. Minute köpfte unser linker Verteidiger den Ball mit voller Wucht ins Tor.

Nach dem Führungstreffer wurde das Spiel noch schöner, ein offener Schlagabtausch mit einigen guten Chancen auf beiden Seiten, der zu keinen weiteren Toren führte. So blieb es beim 2:1 verdienten Sieg.

Damit kletterte unsere U14 innerhalb von 3 Wochen vom Rang 10 auf Tabellenplatz 5, nur zwei Punkte hinter dem 3. Platz, was wir hoffentlich mit einem weiteren Sieg am 02. Dezember in die Winterpause mitnehmen können.

U14-Mannschaft
 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern